Die Babies von Bronja und Lenny

Am 16. April 2016 sind die Babies von Bronja und Lenny geboren. Alle sind wohlauf

 

 

Teststammbaum
Teststammbaum

 

 

 

 

 

 

 

 

Mutter:

Int. Champion Bronja of Great Salt Lake

 

 

 

 

 

 

 

Vater:

World Champion Lenny vom Küstenland

 

Nun sind sie geboren die ersten Babies von Bronja. Wir hatten zwar gehofft, dass mal ein Red Tabby dabei ist, aber dafür sind es aber gaaanz tolle Black Tabby White und eine wirklich sehr hübsches Black Torbie Baby mit schon jetzt tollen Schnuten und  Pinselchen.

Die ersten Tage sind schon sehr viel versprechend.

Wie von uns gewohnt, folgt in den nächsten Tagen mehr.

 

 

28.April 2016

 

Heute Abend stellen wir die ersten Fotos der Kleinen ein, sie haben jetzt auch schon die Augen auf und krabbeln munter in ihrer Wurfkiste umher, schlafen natürlich noch sehr viel.

 

 

 

17.Mai 2016

 

Die Kleinen entwickeln sich ganz prima und so langsam kann man über die Einzelnen etwas schreiben. Sie sind nun schon ein paar Tage in unserem Freilauf.

Langsam werden sie schon ein wenig frech und wuseln ständig umher. Sie fressen alle bereits Kittenfutter und jetzt beginnt die schönste Zeit in der Kittenaufzucht.

 

 

26.Mai 2016

 

Das war es nun, seit Gestern haben wir das 1. "Freigehege" abgebaut, weil es 2 von ihnen nun endlich geschafft haben darüber zu klettern. Wie schon von uns vermutet waren es Indiana und Iron Man.

Nun wuseln 10 Kitten im Aufzuchtzimmer umher und versuchen alles auf den Kopf zu stellen.

 

 

25.Juli 2016

 

Nun ist es schon wieder soweit..........

Die "Kleinen" ziehen jetzt nach und nach Alle aus. Natürlich sind wir immer etwas traurig, denn schliesslich hängt viel Herzblut an ihnen.

Aber - und das stimmt uns widerum Froh, haben Alle ein schönes Zuhause gefunden. Mit Menschen die sich schon riesig auf die Racker freuen und es kaum erwarten können, dass sie bei ihnen einziehen.

Uuund das freut uns...........

Den Anfang hat Gestern Indian Summer gemacht. Er ist zu einer gaanz lieben Familie in den Harz gezogen.

 

25.August 2016

 

Indiana ist nun die Letzte aus dem Wurf die auszieht. Sie lebt nun in einer kleine Zucht (Maine Coon of Great Salt Lake) in der Nähe von Hameln.

Wir hoffen sehr das sie Nicole einmal schöne Babys bescheren wird.

Indian Summer: Einfach ein Phantasiename der uns sofort

                             gefallen hat und sehr gut zu dem

                             Erstgeborenen Black Tabby White Kater

                             passt. Der Farbcode: MCO n 09 22

                             Er wird sicherlich ein Schöner und lässt

                             sich von den Anderen nichts wegnehmen.

Indian Summer 10/11 Wochen

Indiansummer 9 Wochen

Indian Summer 8 Wochen


Indian Summer 7 Wochen

Indian Summer 6 Wochen

Indian Summer 5 Wochen

Indian Summer mit 4 Wochen

Indian Summer 3 Wochen

Indiana 7 Wochen

Indiana:    Indiana ist ein Bundesstaat in den USA.

                  Sie ist die einzige Black Torbie White in dem    

                  Wurf und wie wir meinen sehr schön gezeichnet.

                  Im ersten Augenblick könnte man meinen es ist

                  eine Tortie. Der Farbecode MCO f 09 22

                  Ganz wie die Mutter.

                  Ja was soll man schreiben, sie ist toll, sehr

                  sebstbewustt und mutig. Sicherlich wird sie die

                  erste sein, die über den Freilauf klettert.

Indiana 10/11 Wochen

Indiana 9 Wochen

Indina 8 Wochen

Indiana 6 Wochen

Indiana 5 Wochen

Indiana mit 4 Wochen

Indiana mit 3 Wochen

Iron Man:   Ist mal kein Ort in den USA.

                   Wir sind aber der Meinung, dass der Name gut

                   zu dem Black Tabby White Katerchen passt.         

                   Der Farbcode: MCO n 09 22.

                   Auch er ist ein kleiner mutiger Bursche und

                   immer der erste am Napf

Iron Man 10/11 Wochen

Iron Man 9 Wochen

Iron Man 8Wochen

Iron Man 7 Wochen

Iron Man 6  Wochen

Iron Man 5 Wochen

Iron Man mit 4 Wochen

Iran Man mit 3Wochen

Isabella:    Ist eine Stadt im Bundesstaat Michigan.

                   Es ist ein kräftiges Black Tabby White Mädchen

                   Der Farbcode: MCO n 09 22

                   Sie wirkt fast ein wenig zart, ist sie aber

                   keinesfalls.

             

Isabella 10/11 Wochen

Isabella 9 Wochen

Isabella 8 Wochen

Isabella 7 Wochen

Isabella 6 Wochen

Isabella 5 Wochen

Isabella mit 4 Wochen

Isabella mit 3 Wochen

Ingram:       Ist eine Stadt in Texas, das ist zwar nicht Maine  Lenny Lee   aber trrotzallem USA.

                     Es ist wie soll es anders sein ein Black Tabby                          White Katerchen. Der Farbcode: MCO n 09 22

                     Weiteres folgt.

                     Man hat ja doch immer einen Kandidaten, der 

                     einem etwas mehr gefällt. Das ist Ingram, der 

                     ab jetzt Lenny Lee heissen wird.           

Lenny Lee (Ingrim) 10/11 Wochen

Lenny Lee 9 Wochen

Lenny Lee 8 Wochen

Lenny Lee 7 Wochen

Ingrim (Lenny Lee) 6 Wochen

Lenny Lee 5 Wochen

Ingram mit 4 Wochen

Ingram mit 3 Wochen

Ivanhoe:   Ist eine Stadt im Bundesstaat Minnesota.                                Und auch er ist ein schönes Black Tabby White                       Katerchen. Der Farbcode: MCO n 09 22

                  Ein lustiger Bursche, der von Allen am lautesten

                  schreien kann.

Ivanhoe 10/11 Wochen

Ivanhoe 9 Wochen

Ivanhoe 8 Wochen

Ivenhoe 7 Wochen

Ivanhoe 6 Wochen

Ivanhoe 5 Wochen

Ivanhoe of Bells Mountain

Ivanhoe mit 3 Wochen

Leider sind uns durch Umstellungen am 01.12.2016 85.000 Besucher verloren gegangen, unten auf der Startseite fängt der Zähler neu an.