Grundausstattung für die Katze

Bei der Ankunft des neuen Familienmitglieds sollte sich sämtliches Zubehör bereits im Haus befinden.

Somit entsteht keine unnötige Unruhe, und das Eingewöhnen wird erleichtert.

Zur Grundausstattung zählt:

Kratzbaum

Ein Kratzbaum sollte vorhanden sein damit ihre Einrichtung nicht leidet.

Denken sie beim Kauf von einem Kratzbaum das er ca. 7 bis 8 kg aushalten muß, dünne Sisalsäulen und Plüschbezüge haben oft keine lange Einsatzdauer.

Wichtig ist eine gute Standfestigkeit.

 

Katzenklo, Streu, Schaufel

Das Katzenklo sollte nicht zu klein sein, eine Haube ist zu empfehlen, damit die Katze ungestört ist und auch das das Streu nicht umher fliegt
Die Schaufel passend zum Streu kaufen. Achten sie beim Streu drauf,  das es ein Klumpstreu

 

Futternäpfe

Bereits vorhandene, standfeste, Teller oder Schälchen aus Porzellan oder Keramik, die leicht zu reinigen sind, eignen sich prima als Futter- und Trinknäpfe.

Denken Sie daran, Trinknäpfe weg vom Futter.

Auch Trinkbrunnen werden gerne angenommen.

 

Katzenfutter ( Trockenfutter, Dosenfutter und Leckerlis)

Die richtige Wahl vorher mit dem Züchter absprechen,
das Futter an einem temperierten trockenen Ort lagern.

Achtung: Jede Futterumstellung kann Durchfall Verursachen.
Bitte neues Futter langsam und in kleinen Portionen
unter das gewohnte Futter mischen.

 

Transportkorb, Katzennetze, Fensterschutz, Katzengeschirr

Zum Transport der Katze eignet sich ein stabiler Kunststoff Kennel, welcher von der vorderen Seite und von oben zu öffnen sein sollte, mindestens 50x40x40 cm groß sein sollte,dadurch verträgt die Katze die Reise stressreier und auch bei Tierarztbesuchen ist diese Variante praktisch. Beachten Sie ein Maine Coon bekommt eine stattliche Größe

 

Für kleine Ausflüge im Garten eignet sich ein Katzengeschirr, bitte keinesfalls Leine & Halsband.

Bitte die Katze niemals unkontrolliert Freilauf gewähren,
da zuviele Gefahren auf die Katze lauern.

Durch Katzennetze kann man wunderbar ein kleines Paradies für Balkon oder Auslaufgehege errichten.

Fenster & Türen werden durch Fenstersicherungen geschützt.

 

Kuschelhöhlen oder Decken

Es gibt eine große Auswahl, nach Wunsch.

 

Spielsachen

Was ihr Herzen begehrt und womit ihr Liebling am Liebsten´spielt. :
z.B Mäuse, Bälle, Spielringe, Federwedel, Catnip-Spielzeug u.s.w

 

Pflege

Am besten einen Metallkamm mit runden, groben Zacken,
eine Bürste mit gebogenen Drahtborsten. Unser Favorit: Die fexibele Zupfbürste von Oster

Evtl. ein Flohkamm.

 

Nach langer Katzenerfahrung beraten wir Sie gerne.

Wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite



Mit freundlicher Genehmigung v. Sabine Bethmann Copyright www.of-loveliness.de 


Leider sind uns durch Umstellungen am 01.12.2016 85.000 Besucher verloren gegangen, unten auf der Startseite fängt der Zähler neu an.